Die im Voraus zugeschnittenen und gebogenen Elemente werden nun auf atomarer Ebene mittels Übertemperatur und passendem Schweißverfahren zusammengefügt.

Nach erfolgter korrekter Schweißarbeit und nach Abkühlen der gefertigten Teile ist die Montage perfekt: Aus den verschiedenen Einzelteilen ist eine einzige Metallkonstruktion entstanden.

 

 

Eine Dichtheitsprüfung mittels Eindringverfahren sowie eine Passivierung der Edelstahlschweißnähte ist nun möglich.

Wir montieren Stahl, Edelstahl und Aluminium mit Hilfe der Schweißverfahren MIG, MAG, WIG unter Einhaltung der Norm EN ISO 13920 (und den Toleranzklassen folgend).

Derzeit erfolgt die Klassifizierung unseres Betriebs nach EN 15085.

 

 

 

Nach erfolgtem Schweißen sind Ihre bestellten Teile zur Endfertigung bereit...